Handyvertrag trotz Schufa



Handyvertrag trotz Schufa

Sie haben einen Eintrag bei der Schufa und wollen einen Handyvertrag trotz Schufa ? Auch wenn nur noch wenige Mobilfunkanbieter in Frage kommen: Sie können eines bekommen, wahrscheinlich aber nicht mehr Ihr Wunschhandy. Zur Auswahl stehen nur noch ein paar schlichte Modelle und eine Handvoll Tarife. Die meisten Mobilfunkanbieter scheiden nämlich aus, da Sie diesen mit Schufaeintrag nicht Vertrauenswürdig genug sind und Ihnen dann keinen Handyvertrag mehr geben. Und die meisten Anbieter holen sich nun mal eine Schufaauskunft ein, aus purem Selbstschutz um sich Ärger mit unbezahlten Telefonrechnungen zu ersparen. Wenn ein Eintrag vorliegt, bekommt der Kunde eben keinen Vertrag. Das Prinzip kennt man bereits von der Vergabe des Kredit ohne Schufa, wobei Im Mobilfunkbereich dann eben der Schufa-Branchenscore für den Mobilfunkbereich betrachtet wird. Es gibt aber wie gesagt dennoch ein paar Anbieter, die Verträge vergeben. Aber auch diese wenigen Anbieter haben Ihre Methoden sich die gröbsten Probleme vom Hals zu halten, beim Handyvertrag trotz Schufa.





Handyvertrag trotz Schufa: Vertragsformen

Die Mobilfunkanbieter haben sich für den Handyvertrag trotz Schufa verschiedene Vertragsformen ausgedacht, um sich vor Problemen mit Problemkunden zu schützen. Die einfachste Version des Handyvertrag trotz Schufa ist sicher der Prepaid-Vertrag. Über bezahlte Codes wird ein gewisser Betrag für Ihr Handy freigeschaltet. Sie können dann nur solange telefonieren bis Ihr Handy leer ist. Danach müssen Sie es erneut aufladen. Da das Prepaid-Handy weit verbreitet ist, sind Möglichkeiten Ihr Handy aufzuladen entsprechend gut. An jeder Tankstelle und in vielen Supermärkten können sie die Freischaltcodes kaufen, sofern Sie nicht gerade bei einem exotischen Anbieter sind.

Die Möglichkeit vorrausbezahlt zu telefonieren gibt es auch mit richtigen Verträgen, bei denen Monatsweise vom Girokonto abgebucht wird, und zwar immer eine fest vereinbarte Summe. Sie können dann auch in diesem Fall nur soviel telefonieren wie Ihr Guthaben beträgt. Es handelt sich also um einen Handyvertrag trotz Schufa mit Vorkasse und Limit. Die Letzte Version des Handyvertrag trotz Schufa ist folgende: ein ganz normaler Handyvertrag, bei dem zuvor sicherheitshalber eine Kaution eingezogen wird. Wenn Sie immer brav Ihre Rechnungen bezahlen bekommen Sie die Kaution am Ende zurück. Wie Sie sehen gibt es immer noch Möglichkeiten einen Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen. Viel Erfolg bei Ihrer Suche.